Skulptur
Madonna mit Kind


Erwin Guth wurde im Jahre 1927 geboren. Vor seiner Auswanderung 1953 nach Brisbane, Australien, arbeitet er unter anderem in seinem Atelier im Keller des späteren Saarländischen Landestheaters in St. Arnual.

Im Jahre 1954 erwarb das Saarland die Skulptur „Madonna mit Kind“. Sie wurde auf dem Gelände der Werkkunstschule aufgestellt, später im Hof des Saarl. Landestheaters. Nach der Schließung des Theaters im Jahre 2005 wurde sie auf den Boden seitlich des Gebäudes abgelegt. Als der Heimatverein St. Arnual da von erfuhr, bemühte er sich, in den Besitz der Skulptur zu gelangen, um die Erinnerung an das Theater und Erwin Guth zu wahren. Die Bemühungen waren erfolgreich: Am 24. Januar 2006 wurde der Leihvertrag mit der Regierung unterzeichnet. Der neue Standplatz liegt in unmittelbarere Nähe der Stiftskirche vor dem Heimatmuseum St. Arnual.