Der Heimatverein St. Arnual e.V. ist der Träger des Heimatmuseums St. Arnual, des einzigen Heimatmuseum in der Stadt Saarbrücken. Der Verein will die Dorfgeschichte von St. Arnual pflegen und der Öffentlichkeit in verständlicher Form darbieten. Er ist bestrebt, die heimatliche Umwelt, kulturelle, landschaftliche und besondere Eigenarten von St. Arnual der Bevölkerung bewusst zu machen.

Absicht ist, die Identifikation mit der Heimatgeschichte zu stärken und zu fördern. Dafür werden einerseits Exponate gesammelt, die mit der Geschichte von „Daarle“ eng verbunden sind. Es werden Wechselausstellungen von Künstlern aus St. Arnual und der Region veranstaltet. So können sich einerseits kunstinteressierte Bürger im Museum über das gegenwärtige Kunstleben in ihrem Stadtteil einen Überblick verschaffen, andererseits können Schulklassen der umliegenden Schulen hier Dorfgeschichte vor Ort „erleben“ und werden kindgemäß in die Geschichte von St. Arnual eingeführt.

Außerdem fördert der Heimatverein die persönlichen Kontakte der Mitglieder und Freunde, indem er zu geselligen Veranstaltungen, wie dem Frühlingsfest, der Daarler Kirb und einer vorweihnachten Feier, einlädt.

Der Eintritt ins Museum ist frei. Für eine Spende zur Erhaltung und Erweiterung des Heimatmuseums ist der Heimatverein St. Arnual dankbar.